Workshop „Alternative Kraftstoffe VI“

Das Maßnahme-Paket „Fit for 55“ der Europäischen Kommission verschärft den Handlungsdruck auf die maritime Branche und Schifffahrtsunternehmen: Die Markteinführung und Hochlauf klimafreundlicher, CO2-neutraler Kraftstoffe und alternativer Antriebskonzepte muss schnell erfolgen, um die ambitionierten Ziele der Europäischen Union zu erreichen. Der Einsatz von Bio Kraftstoffen, synthetischem LNG, Methanol oder die Nutzung von Carbon Capturing Systemen an […]

Green Shipping Network Event: E-Fuels

The EU‘s ‘Fit for 55’ package of measures is intensifying the pressure on the maritime sector to take action. On 28 and 29 June 2022 we organize our “Fuel Workshop VI” in Leer and Hamburg (click HERE for further information). At this workshop, practical examples will be presented, especially on CO2 reduction, and recommendations for […]

Forum Produktion & IT

Zollhaus Leer Bahnhofsring 4, Leer (Ostfriesland), Niedersachsen

Passend zum diesjährigen Tagungsort, der Seehafenstadt Leer, steht am zweiten Veranstaltungstag erstmals die Session „Maritime Technologien“ auf dem Programm. 

Perspektiven des H2-Imports am Standort Wilhelmshaven

Wattenmeerhaus Südstrand 110B, Wilhelmshaven

Die Konferenz bietet Einblicke in die Wasserstoffaktivitäten am Standort Wilhelmshaven. Erfahren Sie mehr über die Rolle der Häfen und Schifffahrt bei der Gestaltung der Energiewende und diskutieren Sie mit uns die Auswirkungen der „Gas-Krise“ und des Aufbaus von LNG-Importinfrastrukturen auf die Energiewende sowie die damit zusammenhängenden Handlungsbedarfe.

Ergebnisse der LNG.Agentur im Fokus

MS „Ostfriesland“ Zum Borkumanleger 6, Emden

Gerne möchten wir mit Ihnen eine kleine Rückschau unternehmen, aber vor allem auch in die Zukunft blicken und Handlungsbedarfe im Kontext „strategische Energieversorgung“ und „Kraftstoffversorgung in der Schifffahrt“ beleuchten. Dazu möchten wir Sie in Kooperation mit der AG „EMS“ ganz herzlich dorthin einladen, wo für uns – rund um das Thema LNG – „alles begann“: auf MS „Ostfriesland“.

Workshop: Wasserstoffnutzung auf Ameland

Ameland Ameland

Die Wasserstofftechnologie steht im Mittelpunkt des Interesses. Die Inseln Ameland und Borkum experimentieren derzeit mit der Einbeziehung von Wasserstoff in die Energieversorgung. Die Anwendung von Wasserstoff in Fahrzeugen und Schiffen ist offensichtlich. Ameland befasst sich aber auch mit der Anwendung von Wasserstoff im Gebäudebestand und zum Ausgleich der bestehenden Netze. Die Gemeinde Ameland möchte an der Spitze der Technologie stehen und ein Beispiel für andere Inseln und Gemeinden sein.

Wasserstoff im Wattenmeer – Ergebnispräsentation des Projektes H2Watt

online

Wir laden Sie herzlich ein, unser deutsch-niederländisches Kooperationsprojekt H2Watt mit uns Revue passieren zu lassen. Ziel des Projekts war, die Wirtschaft beiderseits der Grenze für die neuen Anforderungen und Potenziale, die sich durch die Einführung von Wasserstoff als Energieträger ergeben, vorzubereiten. Und das ist uns gelungen!

Maritime Brennstoffzellensysteme – Entwicklungsstand und Perspektiven

Maritimes Kompetenzzentrum Bergmannstraße 36, 26789 Leer

In dieser Veranstaltung werden verschiedene Systeme vorgestellt, Anwendungen gezeigt und der aktuelle Stand zur Entwicklung der Regulatorik auf IMO-Ebene im Bereich Brennstoffzellen und alternative Kraftstoffe dargelegt. In einer Diskussionsrunde wollen wir gemeinsam erörtern, was noch fehlt, um den Markt zu erobern: ist es ein höheres Technology Readiness Level, eine bessere Verfügbarkeit von Systemen und Materialien, niedrigere Kosten oder sind es ganz andere Faktoren?