Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2019

Workshop „AIS-Daten innovativ einsetzen“

20. Februar 2019 | 13:30 - 17:30
LEER – MARIKO GmbH, Bergmannstraße 36
26789 Leer,
+ Google Karte

Das Automatic Identification System (AIS) ist ein automatisiertes  Funksystem (IMO-Standard). Dank ihm können statische und dynamische Schiffsinformationen elektronisch zwischen AIS-Empfangsstationen (an Bord, an Land oder über Satellit) ausgetauscht werden und somit, durch die Übermittlung von Navigations- und anderen Schiffsdaten, die Sicherheit und die Lenkung des Schiffverkehrs verbessern. In dieser Veranstaltung werden drei Anwendungsbeispiele des AIS aufgezeigt und anschließend in einem Workshop Perspektiven der Nutzung des AIS für die Entwicklung datengetriebener Geschäftsmodelle in maritimen Unternehmen besprochen und diskutiert.   Die Teilnahme…

Mehr erfahren »

Kick-Off „WASh2Emden“

21. Februar 2019 | 14:00 - 17:00
Emden Deutschland + Google Karte

Wie können Häfen in Zukunft umweltfreundlicher und emissionsärmer werden? Welche Rolle kann Wasserstoff aus erneuerbaren Energien dazu beitragen? Diesen Fragstellungen werden die Projektpartner des Forschungs- und Förderprojekts WASh2Emden in den nächsten eineinhalb Jahren nachgehen. In Norddeutschland fällt eine große Menge an regenerativem Überschussstrom an, der aufgrund von Netzengpässen derzeit nicht genutzt werden kann. Da dieser Strom nicht in relevanten Mengen speicherbar ist, führt dies dazu, dass Windräder abgestellt werden. Neben dem Ausbau der Netze, kann die Speicherung von Überschussstrom aus…

Mehr erfahren »

Digitale Geschäftsmodelle der Binnenschifffahrt

25. Februar 2019 | 13:00 - 15:15
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve, Mercatorstraße 22-24
47051 Duisburg, Deutschland
+ Google Karte

Abschlusspräsentation der Studie Digitalisierung in der Binnenschifffahrt   Das Innovationszentrum „D-ZIB - Deutsches Zentrum für innovative Binnenschifffahrt“ ist Teil der European Inland Barging Innovation Platform (EIBIP) und wurde von der MARIKO GmbH gegründet, um die Markteinführung innovativer Technologien im Binnenschiffsbereich zu unterstützen. In diesem Kontext spielen die Themen Digitalisierung und datengetriebene Geschäftsmodelle eine große Rolle. Um den Status quo, die Handlungsbedarfe und Herausforderungen sowie künftige Entwicklungsschritte im Bereich Digitalisierung in der Binnenschifffahrt zu eruieren, wurde im Rahmen des D-ZIB Projektes…

Mehr erfahren »

März 2019

Dialog Regional: Stillstand der Energiewende und ihre Auswirkung auf die Maritime Wirtschaft

5. März 2019 | 14:00 - 17:30
LEER – MARIKO GmbH, Bergmannstraße 36
26789 Leer,
+ Google Karte

Die Windenergie ist heute einer der bedeutendsten Wirtschafts-, Export- und Wachstumsfaktoren der Energiebranche in Deutschland. Der Erfolg in internationalen Märkten basiert auf einem breit getragenen, stabilen Heimatmarkt, in dem Innovationen gedeihen können. Aktuelle Entwicklungen wie der Stellenabbau, die Verlagerung von Aktivitäten ins Ausland und der zunehmend negative Marktausblick für den deutschen Markt, erfüllen die Branche mit großer Sorge. Um die Zukunftsindustrie in Deutschland und insbesondere auch im „Wind-Hub Weser-Ems“ zu sichern, sind seitens der Politik dringend entsprechende Schritte zu veranlassen.…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren