Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Innovationsworkshop „AIS-Daten innovativ einsetzen“

20. Februar 2019 | 13:30 - 17:30

Das Automatic Identification System (AIS) ist ein automatisiertes  Funksystem (IMO-Standard). Dank ihm können statische und dynamische Schiffsinformationen elektronisch zwischen AIS-Empfangsstationen (an Bord, an Land oder über Satellit) ausgetauscht werden und somit, durch die Übermittlung von Navigations- und anderen Schiffsdaten, die Sicherheit und die Lenkung des Schiffverkehrs verbessern.

In dieser Veranstaltung werden drei Anwendungsbeispiele des AIS aufgezeigt und anschließend in einem Workshop „Perspektiven der Nutzung von AIS für die Entwicklung maritimer digitaler Geschäftsmodelle“ besprochen und diskutiert.

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch mit Ihnen!

 

 

ANMELDUNG

Ich bin damit einverstanden, dass meine Angaben zu Name und Institution allen Teilnehmern in einer Liste zugänglich gemacht werden. (Pflichtfeld)

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass Fotos von der Veranstaltung, auf denen ich zu erkennen bin, zur Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht werden können. (Pflichtfeld)

 

Details

Datum:
20. Februar 2019
Zeit:
13:30 - 17:30
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum Lingen
MARIKO GmbH
Hochschule Emden/Leer – Fachbereich Seefahrt & Maritime Wissenschaften

Veranstaltungsort

LEER – MARIKO GmbH
Bergmannstraße 36
26789 Leer,
+ Google Karte
Telefon:
49(0) 491 926-1117
Website:
https://www.mariko-leer.de