Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Schiffsbetrieb

24. Februar 2022 | 14:00 - 15:45

Fokus: Sensorik, Regularien und Emissionserfassung

Das Sammeln und Auswerten von Daten ist ein erster Schritt, um Maßnahmen für energiesparende Retrofits zu definieren. Doch genau darin liegen die Schwierigkeiten: Daten liegen nur in einer schlechten Qualität oder gar nicht vor, darüber hinaus gibt es keine Standards für Datenerfassung und -auswertung. Im Rahmen des Fachseminars möchten wir uns in Gruppen mit Experten u.a. folgenden Fragestellungen widmen und diese mit Ihnen diskutieren:

  • Wie werden Daten zur Ermittlung von Energiebedarfen bzw. Emissionen erfasst? Welche Herausforderungen und Lösungsansätze gibt es?
  • Was sind die Vor- und Nachteile sowie Schwachstellen der aktuellen Vorgaben und Regularien?
  • Wie sehen konkrete Schritte zur Emissionserfassung im Hinblick auf die Datenverfügbarkeit, -qualität und -analyse aus?

Die Veranstaltung richtet sich an IT-Verantwortliche in Reedereien, Fleetmanager, Inspektoren sowie Dienstleister für CO2-Management, Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit.

PROGRAMM

13:45 Uhr Einwahl
14:00 Uhr Begrüßung
14:15 Uhr Impulsvortrag
14:30 Uhr Parallele Diskussion-Sessions (wählen Sie ein Thema)

Sensorik und Datenerfassung
Vorgaben und Regularien
Datenverfügbarkeit, -qualität, -analyse, konkrete Schritte zur Emissionserfassung

15:15 Uhr Vorstellung der Ergebnisse
15:30 Uhr Ausblick & Evaluation
15:45 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Teilnahme am Fachseminar ist kostenfrei.
Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung mit Ihnen!

Melden Sie sich HIER an!

Details

Datum:
24. Februar 2022
Zeit:
14:00 - 15:45
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum Lingen
Vertreter des Kompetenzzentrums Lingen: MARIKO GmbH