Ziele des D-ZIB

Allgemeine Ziele:

  • Erhöhung der Innovationsfähigkeit und Innovationstätigkeit der Binnenschifffahrt.
  • Entwicklung von Lösungen, um Markthemmnisse für umweltfreundliche Technologien in der Binnenschifffahrt zu überwinden und die Effizienz der Binnenschifffahrt zu erhöhen.
  • Unterstützung bei der Markteinführung innovativer Technologien im Binnenschifffahrt-Sektor.
  • Stärkung der wirtschaftlichen und ökologischen Bedeutung der Binnenschifffahrt gegenüber anderen Verkehrsträgern mit Hilfe von Innovationen.
  • Verlagerung von Transporten von der Straße auf das Binnenschiff durch innovative Lösungen.
  • Beitrag zur Erhöhung des politischen Stellenwerts der Binnenschifffahrt in Deutschland.
  • Etablierung des D-ZIB als zentrale Ansprechstelle und neutrale Beratungsstelle für innovierende Akteure in der Binnenschifffahrt.
  • Etablierung des D-ZIB als Informationsquelle und „Antenne“ für innovative Entwicklungen in der Binnenschifffahrt.

Aktivitäten:

Zur Erhöhung der Innovationsfähigkeit und Innovationstätigkeit der Binnenschifffahrt arbeitet das DZIB an der Entwicklung innovationsfördernder Maßnahmen in den Bereichen:

  • Einzelbetriebliche Beratung
  • Projektentwicklung und -management
  • Informationsvermittlung
  • Vernetzung
  • Aus- und Fortbildung

Zudem möchte sich D-ZIB durch Mitwirkung in verbandlichen und politischen Gremien in die Gestaltung der Innovations-Politik einbringen und einen Beitrag zu einer nachhaltigen  Innovationsstrategie für die deutsche Binnenschifffahrt leisten.

Partner:

Das D-ZIB wurde mithilfe der folgenden Partner ermöglicht:

www.d-zib.eu