Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop „Cyber Security in der maritimen Industrie“ Schulungspart I

16. April 2019 | 13:30 - 17:30

Security Awareness Training

Die zunehmende digitale Transformation macht Schifffahrtsunternehmen anfällig für kriminelle Übergriffe, jedoch werden Vorfälle häufig erst bemerkt, wenn der Schadensfall bereits aufgetreten ist. Entsprechend hoch ist der Bedarf an innovativen Systemen und Maßnahmen zur effektiven Gefahrenabwehr. Hier ist die Prävention, Vorbereitung sowie Ausbildung der Besatzungen für die Abwehr von Angriffen unverzichtbar.

Die International Maritime Organization (IMO) hat einen entsprechenden Beschluss (MSC Res.428(98)) verabschiedet und Richtlinien (MSC/FAL.1/Circ.3) herausgegeben. Die Flaggenstaaten werden aufgefordert, ab dem 01. Januar 2021 bei der jährlichen Überprüfung des Reederei DoC (ISM) darauf zu achten, dass die „Cyber-Risiken“ im Safety Management System entsprechend adressiert sind.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen hat eine Schulung entwickelt, die explizit auf die Bedarfe der Maritimen Wirtschaft ausgerichtet ist, und die Reedereien dabei unterstützen soll, dieser Anforderung gerecht zu werden und das Personal auf etwaige Cyber-Attacken vorzubereiten.

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung mit Ihnen!

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Details

Datum:
16. April 2019
Zeit:
13:30 - 17:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum Lingen
Verband Deutscher Reeder (VDR)
Vertreter des Kompetenzzentrums Lingen: Hochschule Emden/Leer – FB Seefahrt & Maritime Wissenschaften
Vertreter des Kompetenzzentrums Lingen: MARIKO GmbH

Veranstaltungsort

HAMBURG – Verband Deutscher Reeder
Burchardstraße 24
Hamburg, 20095
+ Google Karte
Website:
http://www.reederverband.de